Herren 65,  enttäuschende Saison

15.6.2017

 

Vorsichtig optimistisch ging das Team um Kapitän Kurt Dieter Hartmann in einer 8er Gruppe in die Saison 2017. Im ersten Spiel beim späteren Aufsteiger VfL Tennis Kamen erspielte man sich mit einem 3:3 auch ein verdientes Unentschieden. Nach Einzelsiegen von Wolfgang Beckmann und Norbert Ernst stand es vor den Doppeln 2:2 und Beckmann / Schipper sorgten mit einem ungefährdeten 6:1 und 6:3 für einen Auswärtspunkt. Auch in den verbleibenden Spielen gegen TC Herringen (2:4), RW Aplerbeck (3:3), Hertener TC (4:2), TG Dortmund (6:0), TC Hohenhorst (3:3) und TC Bochum Werne (2:4) war man stets gleichwertig und erreichte letztlich einen Endstand von 7:7 Punkten, was in der Regel einem Mittelplatz entspricht. Doch die Ergebnisse der anderen Mannschaften sorgten letztlich dafür, dass man auf den drittletzten Tabellenplatz abrutschte und zu den 3 Absteigern gehört. Ein Punkt im letzten Spiel gegen TC Bochum Werne hätte den Abstieg verhindert, doch Bugs Boeke, Norbert Ernst und das Doppel  Hartmann/Boeke verloren allesamt im match tiebreak.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisgemeinschaft Hüls e.V.