Die Duschen und Umkleiden werden ab 4.6 nach Absprache mit der Stadt wieder geöffnet. Sicherheitshalber lassen wir eine Legionellen-Untersuchung nach der langen Pause durchführen.

 

Euer Vorstand

 

TG Hüls Verhaltensregeln
TG Hüls Verhaltensregeln.pdf
PDF-Dokument [248.8 KB]

Aktueller Corona-Stand

08.05. - 14.55 Uhr

 

 

Vom Vorstand zu den Corona-Vorgaben

 

 

Liebe Tenniskolleginnen und Tenniskollegen, liebe Mitglieder der Tennisgemeinschaft Hüls e.V.,

 

nach unserem Infobrief hat uns die Schnelligkeit der Lockerung der coronabedingten Beschränkungen doch etwas überrascht.

 

Nach der Pressekonferenz unseres Ministerpräsidenten Armin Laschet hat sich die Nachricht sehr schnell verbreitet, dass Tennisspielen wieder möglich ist und die ersten von Euch haben sich auch schon auf unserer Tennisanlage umgesehen.

 

Wir freuen uns sehr, dass das Interesse zum Tennisspielen auf unserer Anlage so groß ist und viele von Euch heiß auf die Asche sind.

 

Doch bei aller Freude bleibt für den Vorstand noch die Aufgabe, gewisse Regularien fürden Spielbetrieb festzulegen, um alle Vorschriften und Handlungsempfehlungen umzusetzen.

 

Auch die Informationen der Sportverbände, insbesondere des WTV schaffen erst langsam einen entsprechenden Rahmen. Einige Regeln werden auch in die Verantwortung der Vereine vor Ort gelegt.

Auch aufgrund dieser Unsicherheit in den ersten Tagen haben uns viele Fragen und Telefonate erreicht.

 

Mit diesen Informationen möchten wir die bekannten, uns in der Öffentlichkeit zur Routine gewordenen Abläufe für unseren Sport und unsere Anlage konkretisieren und auch erste Antworten auf Anfragen geben.

 

Unabhängig von allen Hinweisen, die wir ergänzend formulieren, möchten wir darauf hinweisen, dass der verantwortliche Umgang mit den Vorschriften, Regeln und Empfehlungen bei jedem selbst liegt.

DTB Corona Empfehlungen
Hinweistafel_fuer_Vereine_DINA4_rot.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Vereinsschreiben zu den Corona Richtlinien
TG Hüls_Corona_Infobrief_mit Briefkopf_g[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]

#Update 06. Mai 2020

 

 

 # Beschlüsse vom 06.05.

# freies Spielen 

# Warten auf die neuen Richtlinien

# Trainings-Start

———————

Liebe SpielerInnen, TrainingsschülerInnen, liebe Eltern,

heute wurden neue Beschlüsse seitens der Regierung gefasst. Tennis spielen soll unter freiem Himmel ab morgen wieder erlaubt sein. 

 

Unsere Netze werden ab Donnerstag Nachmittag hochgezogen, so dass freies Spielen der Vereinsmitgleider gestattet ist.

 

Bitte haltet alle, die im Verein aushängenden Richtlinien, ein. Diese findet ihr auch etwas weiter unten, nach diesem Text.   

 

Bei Zuwiderhandlung behält sich der Vorstand entsprechende Sanktionen vor. 

 

Welche Richtlinien, Voraussetzungen und Hygienemaßnahmen dafür genau gelten, entscheidet sich erst am 07. Mai! Erst dann wird die Corona-Schutzverordnung, zu dem was heute von der Bundes- und Landesregierung bekannt gegeben wurde, angepasst. 

 

 

Sobald wir näheres wissen, werden wir euch schnellstmöglich informieren. 

 

Dementsprechend wird der reguläre Trainingsbetrieb nicht vor Montag (11.05.) wieder beginnen können. Abläufe, Trainingspläne, Vorsichtsmaßnahmen für Schüler und Trainer müssen erst koordiniert und angepasst werden. 

 

Wir freuen uns, dass der Ball endlich langsam wieder ins Rollen kommt und euch alle bald auf dem Tennisplatz wiederzusehen.

 

Viele Grüße und bleibt gesund!

Euer Vorstand und eure R2S Tennis Academy

#Update 17. April 2020

 

 

Liebe Mitglieder, liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

 

nach den neuesten Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung vom 15. April können wir leider frühestens ab dem 04. Mai mit dem Spiel- und Trainingsbetrieb auf der Tennisanlage beginnen. 

 

Wir planen, die ausgefallenen Winterstunden an den darauffolgenden Wochenenden und in den Sommerferien, in Absprache mit den Vereinen, anzubieten. Gezielte Planungen können wir jedoch erst bekanntgeben, wenn die Sportstätten offiziell wieder geöffnet werden, Spielpläne und evtl. sonstige Auflagen bekannt sind.

 

Die Abbuchung des Sommertrainings (ab Mai) erfolgt, wie bereits angekündigt, erst ab dem Zeitpunkt, wenn das Training wieder stattfindet.

 

Die Sommer-Trainingspläne werden noch ausgearbeitet und voraussichtlich bis zum 24. April bekanntgegeben. Wir hoffen darauf, dabei nicht durch offizielle Auflagen beschränkt zu werden (z.B. Gruppengrößen etc.).

 

Schaut sonst gerne immer wieder auf unserer Homepage vorbei, um über unsere aktuellen Aktionen und Informationen auf dem Laufenden zu bleiben. 

 

Viele Grüße und bleibt gesund!

Euer Vorstand und eure R2S Tennis Academy

 

Michael Morenz

"MM" sorgt für Sauberkeit auf unserer Anlage

Nach sechs Monaten der Vakanz auf der Stelle des Platzwartes herrscht jetzt wieder geregelte Ordnung auf der Platzanlage der TG Hüls. Der „Neue“ heißt Michael Morenz, ist 58 Jahre alt und seit dem 03. April 2019 der Nachfolger von Karl-Heinz Freitag. Er wird sich zukünftig um den Zustand der Freiplätze und der Grünanlagen, aber auch um die Ordnung und kleinere Reparaturen im Clubhaus und in der Tennishalle kümmern. Michael Morenz ist gelernter Dachdecker und arbeitete später in verschiedenen handwerklichen und kaufmännischen Berufen. Einen großen Teil seines Berufslebens absolvierte er aber auch bei der Marine in Kiel. Der gebürtige Bueraner verbrachte seine Kindheit in Marl und lebt auch jetzt wieder in Drewer, sodass er täglich mit dem Fahrrad zur Tennisanlage kommen kann. Er wird zukünftig von montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr auf unserer Anlage anzutreffen sein und hat zunächst einen straffen Aufgaben-Plan, da im letzten halben Jahr viele Arbeiten unerledigt liegen geblieben sind. Während der Einarbeitungsphase wird er von Jürgen Geisler und Sportwart Harald Laß unterstützt und letzterer freut sich besonders einen „eingefleischten Schalker“ für diese Aufgabe gefunden zu haben. Der Vorstand heißt unseren Neuzugang herzlich willkommen in der großen Hülser Tennis-Familie und wünscht ihm einen guten Einstand.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum | Kontakt
© Tennisgemeinschaft Hüls e.V.