Anmeldung zu den Jugend-Mannschaftsspielen 2020:

Liebe Kinder, lieber Eltern,

die Planungen, welche Jugend- und auch Erwachsenenmannschaften für die Sommersaison gemeldet werden, müssen bis Ende Januar abgeschlossen sein. D.h. ihr müsst uns bitte schriftlich zurückmelden, ob ihr bzw. eure Kids in einer Mannschaft mitspielen können und möchten oder nicht.

 

Aus Trainersicht ist es immer sinnvoll Spielerfahrungen zu sammeln und auch den spielerischen Wettkampf gegen andere Kinder kennen zu lernen. Dafür gibt es unterschiedliche Alters- und Spielklassen, in denen man die Teams dementsprechend anmelden kann.

 

Das Anmeldeformular und einige Infos zu den Mannschaftsspielen, wie Termine und Altersklassen findet ihr mit einem Klick auf den gelben Button unten der dem Text.

 

Absagen würden mir (Jan: 0177-7081068) per WhatsApp genügen.

 

Falls ihr Fragen dazu habt könnt ihr uns, Gela und Jan, natürlich gerne jederzeit ansprechen oder anschreiben.

 

Es ist auch unheimlich wichtig, um die Mannschaften melden zu können, dass genügend Eltern bereit sind bei den Mannschaftsspielen mitzuhelfen/ mitzufahren und die Kinder vor Ort zu betreuen. Andernfalls können die Teams leider nicht gemeldet werden.

 

Wir würden uns über zahlreiche Teilnehmer freuen, damit das gelernte aus dem Training in diesen Spielen ausprobiert und verfestigt werden kann. Und auch über zahlreiche Eltern die bereit sind bei den Spielen zu zugucken, zu unterstützen und die Kinder zu betreuen.

page1image1674784

Michael Morenz

"MM" sorgt für Sauberkeit auf unserer Anlage

Nach sechs Monaten der Vakanz auf der Stelle des Platzwartes herrscht jetzt wieder geregelte Ordnung auf der Platzanlage der TG Hüls. Der „Neue“ heißt Michael Morenz, ist 58 Jahre alt und seit dem 03. April 2019 der Nachfolger von Karl-Heinz Freitag. Er wird sich zukünftig um den Zustand der Freiplätze und der Grünanlagen, aber auch um die Ordnung und kleinere Reparaturen im Clubhaus und in der Tennishalle kümmern. Michael Morenz ist gelernter Dachdecker und arbeitete später in verschiedenen handwerklichen und kaufmännischen Berufen. Einen großen Teil seines Berufslebens absolvierte er aber auch bei der Marine in Kiel. Der gebürtige Bueraner verbrachte seine Kindheit in Marl und lebt auch jetzt wieder in Drewer, sodass er täglich mit dem Fahrrad zur Tennisanlage kommen kann. Er wird zukünftig von montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr auf unserer Anlage anzutreffen sein und hat zunächst einen straffen Aufgaben-Plan, da im letzten halben Jahr viele Arbeiten unerledigt liegen geblieben sind. Während der Einarbeitungsphase wird er von Jürgen Geisler und Sportwart Harald Laß unterstützt und letzterer freut sich besonders einen „eingefleischten Schalker“ für diese Aufgabe gefunden zu haben. Der Vorstand heißt unseren Neuzugang herzlich willkommen in der großen Hülser Tennis-Familie und wünscht ihm einen guten Einstand.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum | Kontakt
© Tennisgemeinschaft Hüls e.V.