Aktuelle Nachrichten

Tages-LK-Turnier im September

Trainingsbetrieb

Im letzten Sommer hat sich der Vorstand der TG Hüls durch den Westfälischen-Tennis-Verband beraten lassen, um Anregungen für die Aktivierung des Clublebens und zur Gewinnung von Neu-Mitgliedern zu erhalten. Dabei sprach der WTV unter anderem die Empfehlung aus, zukünftig den Trainingsbetrieb auf die Plätze 7 + 8 zu verlagern, um die Tennisschule besser in den Verein zu integrieren. Dieses wollen wir nunmehr auch umsetzen und somit sind diese Plätze ab Montag, den 29. April 2019 für das Vereins- und Individual-Training der R2S-Tennis-Academy reserviert. Dieses gilt für die Tage Montag bis Samstag mit Ausnahme von Heimspielen der Mannschaften und Turnieren (bitte entsprechende Aushänge beachten). In diesen Fällen wird die Tennisschule auf die unteren Plätze ausweichen. An einzelnen Nachmittagen wird die Tennisschule zusätzlich einzelne Plätze im unteren Bereich benötigen. Hierzu erstellen wir kurzfristig einen Trainingsplan. Falls Plätze, die für den Trainingsbetrieb reserviert sind, nicht genutzt werden, können diese natürlich für den allgemeinen Spielbetrieb in Anspruch genommen werden.

 

Harald Laß, Sportwart

.

Ostereier auf der TG Anlage

Mitgliederehrungen auf der Jahreshauptversammlung

11.4.2019

Monika Ciesla           50 Jahre Mitglied

 

 

 

Bericht JHV siehe untenstehende pdf

Günter Cyrus              50 Jahre Mitglied

50 Jahre

Karl- Werner Seifert (fehlt)

25 Jahre

Bärbel Bredeck   (fehlt)

Christiane Heinz  (fehlt)

Silvia Priemer       (fehlt)

Fleißige Helfer

v.l.  Wolfgang Beckmann

Jürgen Geisler

Udo Mikolajczak

Andreas Kreuznacht (fehlt)

Blumen für die Damen

vl. Jutta Laß

Sigrid Vassmer

Gela Katzschner

Pressebericht JHV 2019.pdf
PDF-Dokument [142.7 KB]

 

Tag der offenen Tür am 19. Mai - 12-15 Uhr

Michael Morenz

"MM" sorgt für Sauberkeit auf unserer Anlage

Nach sechs Monaten der Vakanz auf der Stelle des Platzwartes herrscht jetzt wieder geregelte Ordnung auf der Platzanlage der TG Hüls. Der „Neue“ heißt Michael Morenz, ist 58 Jahre alt und seit dem 03. April 2019 der Nachfolger von Karl-Heinz Freitag. Er wird sich zukünftig um den Zustand der Freiplätze und der Grünanlagen, aber auch um die Ordnung und kleinere Reparaturen im Clubhaus und in der Tennishalle kümmern. Michael Morenz ist gelernter Dachdecker und arbeitete später in verschiedenen handwerklichen und kaufmännischen Berufen. Einen großen Teil seines Berufslebens absolvierte er aber auch bei der Marine in Kiel. Der gebürtige Bueraner verbrachte seine Kindheit in Marl und lebt auch jetzt wieder in Drewer, sodass er täglich mit dem Fahrrad zur Tennisanlage kommen kann. Er wird zukünftig von montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr auf unserer Anlage anzutreffen sein und hat zunächst einen straffen Aufgaben-Plan, da im letzten halben Jahr viele Arbeiten unerledigt liegen geblieben sind. Während der Einarbeitungsphase wird er von Jürgen Geisler und Sportwart Harald Laß unterstützt und letzterer freut sich besonders einen „eingefleischten Schalker“ für diese Aufgabe gefunden zu haben. Der Vorstand heißt unseren Neuzugang herzlich willkommen in der großen Hülser Tennis-Familie und wünscht ihm einen guten Einstand.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum | Kontakt
© Tennisgemeinschaft Hüls e.V.